Bibelverse zum Thema „Endzeit / Ende der Tage“

Altes Testament

Denn ich weiß: Nach meinem Tode werdet ihr so ganz verderbt handeln, daß ihr von dem Wege, den ich euch gewiesen habe, abgehen werdet; so wird euch dann in der Folgezeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯ  hay-yā-mîm/ KJV: in the latter days) das Unglück treffen, weil ihr tut, was Jahwe mißfällt, indem ihr ihn durch eure Handlungen erzürnt. (5. Mose 31, 29 Textbibel)

Es wird zur letzten Zeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯ hay-yā-mîm/ KJV: in the last days) der Berg, da des HERRN Haus ist, fest stehen, höher denn alle Berge, und über alle Hügel erhaben werden, und werden alle Heiden dazu laufen.
(Jesaja 2, 2 LUT)

Und des HERRN Zorn wird nicht nachlassen, bis er tue und ausrichte, was er im Sinn hat; zur letzten Zeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯ hay-yā-mîm/ KJV: in the last days) werdet ihr’s wohl erfahren. (Jeremia 23, 20; 30, 14 LUT)

Aber in der letzten Zeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯhay-yā-mîm / KJV: in the latter days) will ich das Gefängnis Elams wieder wenden, spricht der HERR.
(Jeremia 49, 39 LUT)

Nach langer Zeit sollst du heimgesucht werden. Zur letzten Zeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯ haš-šā-nîm/ KJV: in the latter years) wirst du kommen in das Land, das vom Schwert wiedergebracht und aus vielen Völkern zusammengekommen ist, nämlich auf die Berge Israels, welche lange Zeit wüst gewesen sind; und nun ist es ausgeführt aus den Völkern, und wohnen alle sicher.
(Hesekiel 38, 8 LUT)

In der letzten Zeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯhay-yā-mîm/ KJV: latter days) wird es geschehen, daß ich dich gegen mein Land heranführe, damit mich die Völker kennenlernen, wenn ich mich vor ihren Augen an dir, o Gog, als den Heiligen erweise. (Hesekiel 38, 16 Textbibel)

Aber es gibt einen Gott im Himmel, der Geheimnisse enthüllt, und er hat dem Könige Nebukadnezar zu wissen getan, was in der Endzeit (bə-’a-ḥă-rîṯ
yō-w-may-yā / KJV: in the latter days) geschehen wird. Mit deinem Traum und den Gesichten deines Hauptes, die du auf deinem Lager hattest, verhielt es sich so: (Daniel 2, 28 Textbibel)

So bin ich denn gekommen, um dir Kunde zu geben von dem, was deinem Volk in der Endzeit (hebr. bə·’a·ḥă·rîṯhay-yā-mîm/ KJV: latter days) begegnen wird; denn wiederum ist es ein Gesicht, das sich auf ferne Tage bezieht.
(Daniel 10, 14 Textbibel)

Neues Testament

Darum wachet, denn ihr wisset nicht, welche Stunde euer HERR kommen wird. (Matth. 24, 42)

Das sage ich aber, liebe Brüder: Die Zeit ist kurz. Weiter ist das die Meinung: Die da Weiber haben, daß sie seien, als hätten sie keine; und die da weinten, als weinten sie nicht;und die sich freuen, als freuten sie sich nicht; und die da kaufen, als besäßen sie es nicht; und die diese Welt gebrauchen, daß sie dieselbe nicht mißbrauchen. Denn das Wesen dieser Welt vergeht.…(1. Kor. 7, 29-31)

Seid ihr auch geduldig und stärket eure Herzen; denn die Zukunft des HERRN ist nahe. (Jakobus 5, 8)

Es ist aber nahe gekommen das Ende aller Dinge. (1. Petrus 4, 7)

Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, daß der Widerchrist kommt, so sind nun viele Widerchristen geworden; daher erkennen wir, daß die letzte Stunde ist. (1. Joh. 2, 18)

Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrieben ist; denn die Zeit ist nahe. (Offb. 1, 3)

Und er spricht zu mir: Versiegle nicht die Worte der Weissagung in diesem Buch; denn die Zeit ist nahe! (Offb. 22, 10)