O Sonntagsschule, schöner Ort

Quelle des Notensatzes: Glockenklänge #260 (Hymnary.org)

1) O Sonntagsschule, schöner Ort,
da lesen wir in Gottes Wort,
da lesen wir in Gottes Wort,
und hören auch, wie jedermann
die Himmelsheimat finden kann,
die Himmelsheimat finden kann.

2) O Sonntagsschule, schöner Ort,
die Lehrer sind so liebreich dort,
die Lehrer sind so liebreich dort,
Sie weisen uns auf Gottes Lamm,
das unsre Sünden auf sich nahm,
das unsre Sünden auf sich nahm.

3) O Sonntagsschule, schöner Ort,
da tut sich auf des Himmels Pfort’,
da tut sich auf des Himmels Pfort’,
anbetend blicken wir empor,
und singen mit der Engel Chor,
und singen mit der Engel Chor.

Verweise:

Lied Nr. 260, aus: Glockenklänge – eine Liedersammlung für Sonntagschulen und Jugendvereine. Ausgewählt und redigiert von Heinrich C. Nott (editor). Deutsches Verlagshaus der Reformierten Kirche in den Vereinigten Staaten, Cleveland, Ohio, 1896/1904 (Digitalisate: Hymnary.org; archive.org Liederbuch-pdf)