Herr, weil mich festhält deine starke Hand (EG Württ. #625)

Hinweise zum Datenschutz in Bezug auf eingebettete youtube-Videos

Herr, weil mich festhält deine starke Hand · Jubilate Chor · Gott Wird Dich Tragen
℗ 2006 Gerth Medien Musikverlag, Asslar

Liedtext: Aidlingen 1957, Sr. Helga Winkel
Melodie: 1860, Henry Charles Purday (1799-1885); SANDON, zu Psalm 121
Unto the hills around do I lift up

Der Liedtext ist urheberrechtlich geschützt und kann daher hier nicht wiedergegeben werden (© 1957, Diakonissen-Mutterhaus Aidlingen)

Helga Winkel, eine Krankenschwester des Diakonissen-Mutterhauses Aidlingen, erkrankte mit 30 Jahren an einer unheilbaren Krankheit. Unter dem Eindruck dieser Fügung verfaßte sie 1952 dieses wertvolle, von Gottvertrauen und Hingabe geprägte Glaubenslied. Es ist ist in vielen Liederbüchern erschienen und hat auch in das revidierte Evangelische Gesangbuch von Württemberg als Nr. 625 Eingang gefunden.

Beate und Winrich Scheffbuch bemerken dazu*:

Merkwürdig ist aber die Tatsache, daß dafür in der zweiten Strophe der Text umgedichtet wurde. Helga Winkel selbst schrieb: »Diese Veränderung geschah ohne mein Wissen.« Offenbar hatte sich jemand an der Bitte von Helga Winkel gestoßen: »Präg tief in mich, Herr, deine Lammesart!« Mißfallen hat offenbar nicht die alte bildliche Bezeichnung »Lamm« erregt – sie findet sich ja auch in Abendmahlsliedern und Reformationschorälen -, sondern die demütige Bitte einer Christin, der stillen und wehrlosen Art von Jesus gleich gestaltet zu werden. Nun ist ja bekannt, wie in der Christenheit das biblische Zeugnis vom Kreuzesweg von Jesus Christus von liberal und feministisch denkenden Theologinnen umgedeutet wird. Aber sollte man dies einfach stillschweigend hinnehmen?

Gott hat ihr Lied schon vielen Menschen, besonders in Zeiten großer Not und Bedrängnis, zum Segen und Trost werden lassen. Sie selbst dagegen ist im Hintergrund geblieben, ehe sie im hohen Alter von 90 Jahren am 23. Februar 2016 in Villingen-Schwennigen heimgehen durfte.

„Seh ich nicht mehr, als nur den nächsten Schritt, mir ist´s genug! Mein Herr geht selber mit!“

* Beate und Winrich Scheffbuch: Weil mich festhält deine starke Hand – Frauen singen von Jesus, S. 21f [Digitalisat]

Schriftstellen

Dennoch bleibe ich stets an dir; denn du hältst mich bei meiner rechten Hand. (Psalm 73, 23)

Denn er ist mein Hort, meine Hilfe, mein Schutz, daß mich kein Fall stürzen wird, wie groß er ist. (Psalm 62, 2)

HERR, Gott, du bist unsre Zuflucht für und für. (Psalm 90, 1)

Des andern Tages sieht Johannes Jesum zu ihm kommen und spricht: Siehe, das ist Gottes Lamm, welches der Welt Sünde trägt! (Johannes 1, 29)

Denn ich hatte mir vorgenommen, unter euch nichts anderes zu wissen als nur Jesus Christus, und ihn als gekreuzigt. (1. Korinther 2, 2)

Welcher uns von solchem Tode erlöst hat und noch täglich erlöst; und wir hoffen auf ihn, er werde uns auch hinfort erlösen. (2. Korinther 1, 10)

Lasset uns laufen durch Geduld in dem Kampf, der uns verordnet ist, und aufsehen auf Jesum, den Anfänger und Vollender des Glaubens; welcher, da er wohl hätte mögen Freude haben, erduldete das Kreuz und achtete der Schande nicht und hat sich gesetzt zur Rechten auf den Stuhl Gottes.
(Hebräer 12, 1c.2)

Glückselig der Mann, der die Prüfung erduldet!
Denn nachdem er bewährt ist, wird er die Krone
des Lebens empfangen, welche Gott verheißen
hat denen, die ihn liebhaben.

(Jakobus 1, 12) – Andacht zum Vers

Weblinks und Verweise

Wer kennt schon Helga Winkel? Liedtext und kurze biographische Notizen über Schwester Helga Winkel (externer Link zu soulsaver.de)

Liedeintrag (mit pdf-Liedblatt, externer Link zu Christliche Liederdatenbank)

Liedeintrag (externer Link zu noty-bratstvo.org)

Eingesungen: Liedvortrag von Kantor Arnd Pohlmann (Audio mp3, externe Links)

Audiodatei (Gesang,  Liedtext , externe Links zu sermon-online.de)

Melodie „San­don“: Charles H. Pur­day, The Church and Home Tune Book, 1857

Audiodatei (Sandon, midi, externer Link zu Hymntime.com)

Notensatz, 4stimmig, ohne Liedtext (Sandon, pdf, externer Link zu Hymntime.com)

Videodatei, Gesangsvortrag mit Textunterlegung (externer Link zu youtube)

Lied Nr. 378, in: Liederbuch „Ich will dir danken“ – Lieder für die Gemeinde

Lied Nr. 246, in: Zum Lob seiner Herrlichkeit. Gesangbuch der Evangelischen Freikirchen, mit Ergänzungsband. Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft der Mennoniten-Brüdergemeinden in Deutschland, Lage/Lippe 1990 und 1994

Lied Nr. 496, in: Glaubenslieder – Neue Ausgabe, 3. Auflage 2019. © 2015, Christliche Verlagsgesellschaft Dillenburg (ISBN 978-3-86353-050-1)

Schwester Helga Winkel: Herr, weil mich festhält deine starke Hand. Gebete, Lieder und Gedichte. SCM Hänssler (ISBN 978-3-7751-5766-7)

Eingestellt am 19. August 2020 – Letzte Überarbeitung am 18. September 2022