Dir zur Verfügung, mein Gott und mein Herr! (Traub)

1) Dir zur Verfügung, mein Gott und mein Herr!
Dir zur Verfügung, je länger, je mehr!
Dir zur Verfügung in Freud und in Leid,
täglich und stündlich für Jesus bereit!

2) Dir zur Verfügung! Einst war es nicht so;
aber nun bin ich so selig, so froh.
Du brachest Ketten und Bann mir entzwei,
auf daß ich völlig dein Eigentum sei.

3) Dir zur Verfügung! O seliges Los,
sei nun mein Tagewerk klein oder groß;
draußen und drinnen, im Schaffen und Ruh’n
immer nur fragen: was würd’ Jesus tun?

4) Dir zur Verfügung! Es bleibe dabei!
Das ist ein Stand, der mach selig und frei;
das schafft ein sieghaft und friedevoll Gehn,
Jesus, dir ganz zur Verfügung zu stehn.

Liedtext: Friedrich Traub (1873-1906)
Melodie: Gottlob Lachenmann (1845-1935)

Links und Verweise:

Notensatz, 4stimmig (pdf, externer Link zu liederindex.de)

Audiofile der Melodie (mp3, externer Link zu liederindex.de)

Die Entstehung der Marburger Mission