Trübsal dient zur Mehrung der Freude

Unsere Trübsale sind wie Gewichte und beugen uns leicht in den Staub, aber wir können Gewichte durch Räder und Rollen so stellen, daß sie uns sogar emporheben.

Die Gnade hat durch ihre unvergleichliche Kunst oft unsre schwersten Leiden in himmlische Freude verwandelt.

„Wir rühmen uns der Trübsale.“ – Wir „saugen Honig aus den Felsen und Öl aus den harten Steinen.“

Aus: Charles Haddon Spurgeon, Federn für Pfeile, oder Illustrationen für Prediger und Lehrer, S. 126 (autorisierte Übersetzung von E. Spliedt, Heilbronn 1897)

Schriftstellen:

Nicht allein aber das, sondern wir rühmen uns auch der Trübsale, dieweil wir wissen, daß Trübsal Geduld bringt; Geduld aber bringt Erfahrung; Erfahrung aber bringt Hoffnung; 5Hoffnung aber läßt nicht zu Schanden werden. (Röm. 5, 3-5)

Der HERR allein leitete ihn, und kein fremder Gott war mit ihm. Er ließ ihn hoch herfahren auf Erden und nährte ihn mit den Früchten des Feldes und ließ ihn Honig saugen aus den Felsen und Öl aus den harten Steinen. (5. Mose 32, 12.13)