Römer 12

Auslegungen und Betrachtungen

Römer 12, 1+2