Offenbarung 22

Auslegungen und Betrachtungen

Offenbarung 21, 9 – 22, 5 (Römer)

Offenbarung 22, 6-21 (Römer)

Versbetrachtungen

Offenbarung 22, 7 (Baumann)

Offenbarung 22, 15 (Spurgeon)

Offenbarung 22, 15 (Binde)

Offenbarung 22, 17 (Spurgeon)

Offenbarung 22, 21 (Hiller)

Wunderanfang, herrlich’s Ende,
wo die wunderweisen Hände
Gottes führen ein und aus.
Wunderweislich ist sein Raten,
wunderherrlich seine Taten,
und du sprichst: “Wo will’s hinaus?”

Gott muß man in allen Sachen,
weil er alles wohl kann machen,
End’ und Anfang geben frei.
Er wird, was er angefangen,
lassen so ein End’ erlangen,
Daß es wunderherrlich sei!

(Heinrich Arnold Stockfleth)

Erstellt am 18. September 2020 – Letzte Überarbeitung am 16. Oktober 2021