Es erglänzt uns von ferne ein Land (Bald, ja bald, oh wie schön)

Hinweise zum Datenschutz in Bezug auf eingebettete youtube-Videos

Es erglänzt uns von ferne ein Land · Waldbröler Männerensemble
Heim zu Jesus ℗ VCLM Waldbröl

1) Es erglänzt uns von ferne ein Land
unser Glaubensaug‘ kann es schon sehn,
und von Jesus geführt an der Hand
werde ich auch dort jubelnd eingehn.

Refrain

Bald, ja bald, oh wie schön
werden wir auch dort jubelnd eingeh’n.
Bald, ja bald, oh wie schön
werden wir auch dort jubelnd eingeh’n.

2) Dort singt alles in Wonne und Glück
jauchzet selig dem Heilande zu.
Alle Sorgen, die weichen zurück;
dort ist himmlische, ewige Ruh.

3) Dort ist jene vollkommene Schar,
die entflammt von dem Heiligen Geist
in Anbetung vor Gottes Altar
Seine Liebe im Sohne hoch preist.

Liedtext: 1868, Sanford F. Bennett The Sweet By and By
Übertragung ins Deutsche: Ernst Heinrich Gebhardt (1832-1899)
Melodie: 1868, Joseph Philbrick Webster

Weblinks und Verweise

Lied Nr. 37, in: Frohe Botschaft in Liedern. Meist aus englischen Quellen in’s Deutsche übertragen von Ernst Gebhardt. 38th ed., 1906.

Notensatz, 4stimmig mit englischem und deutschen Text (externer Link zu liederschatz.net)

Manuskript mit englischem Text (pdf mit Melodie midi und Gesang mp3, externer Link zu liederschatz.net)

Notensatz, 4stimmig mit englischem Text (pdf, externer Link zu timelesstruths.org)

Audiofile (midi, externer Link zu timelesstruths.org)

Gesangbücher:

«Evangelischer Liederschatz», 1897 (327)
«Evangeliums-Klänge», 1994 (511)
«Evangeliums-Lieder» (Gospel Hymns), 1897 (72)
«Frohe Botschaft in Liedern», 1906 (37)
«Gesangbuch», 1952 (433)
«Liederbuch» (314)
«Reichs-Lieder» (559)
«Siegesklänge» (454)

 

Eingestellt am 15. März 2021 – Letzte Überarbeitung am 17. September 2021