Demut

Weise Männer kennen ihre eigene Unwissenheit und sind immer bereit zu lernen. Demut ist das Kind der Erkenntnis. Kardinal Farnese fand Michael Angelo einsam unter den Ruinen des Kolosseums umherwandern, und als er sein Erstaunen ausdrückte, antwortete der große Künstler: „Ich gehe noch zur Schule, damit ich fortfahre zu lernen.“

Wer von uns kann nun noch davon reden, seine Erziehung sei vollendet? Wir haben es nötig, von allem um uns zu lernen. Der muß sehr töricht sein, der uns nicht irgend etwas sagen kann; oder, was wahrscheinlicher, wir müssen noch törichter sein, daß wir nicht imstande sind, etwas von ihm zu lernen.

Aus: Charles Haddon Spurgeon, Federn für Pfeile, oder Illustrationen für Prediger und Lehrer (autorisierte Übersetzung von E. Spliedt)
Bildnachweis: Miguel Ángel (Wikimedia Commons)

Demut ist der Mut, mit Gott zu rechnen. (Autor unbekannt)